Handball, 1. Kreisklasse: SuS Oberaden IV – RSV Altenbögge (Sonntag 10 Uhr/Römerberghalle).

Nach einem Unentschieden, einer Niederlage und den Ferien wartet die RSV-Reserve seit einem Monat auf einen Sieg. „Dann wird es wieder Zeit“, sagt Trainer Bernd Lublow, der seinen Schützlingen in den Herbstferien trainingsfrei gab. Dazu müssen die Bönener, die auf Rang vier liegen, allerdings ausgeschlafen sein. Um 8.30 Uhr ist Treffpunkt. Der Gastgeber erscheint als Tabellenzwölfter als vermeintlich leichter Gegner „Oberaden hat erfahrene Leute, aber nichts was uns Sorgen bereitet“, so Lublow. Mit Stefan Schaumann steht ein Keeper im Tor, der schon deutlich höherklassiger agierte. Beim RSV fehlen Marcel Herr und Fabian Schrupkowski. Christian Kleff unterstützt bis zum Jahresende die Erste.