1. Kreisklasse: HSG Soest – RSV Altenbögge II (Samstag 19 Uhr/ Dülberg-Halle). Nach dem Sieg im Topspiel gegen Werl wartet gleich die nächste schwere Aufgabe auf die ambitionierte RSV-Reserve.

„Das wird ein noch schwierigeres Spiel werden“, vermutet Trainer Bernd Lublow vor dem Kräftemessen mit dem Vierten, der ebenfalls noch ungeschlagen ist. Schließlich tritt Altenbögge auswärts und ohne Harz an. Letzteres soll allerdings keine Ausrede sein. Vielmehr hofft er, dass sein Team – besonders was die Einstellung angeht – an das Werl-Spiel anknüpft. „Die Moral der Mannschaft war vom Warmmachen an super“, sagt er. Verzichten muss er allerdings auf Spielmacher Christian Kleff (erste Mannschaft) und eventuell Marcel Herr.