Der RSV Altenbögge hat das für Samstag geplante Nachholspiel beim TV Verl abgesagt. Wie Tino Stracke, der Sportliche Leiter, mitteilte, hat es im Verbandsliga-Team des Handball-Vereins einen positiven Coronatest gegeben.

In Absprache mit den Verlern wurde daraufhin die Partie auf unbestimmte Zeit verschoben. Der RSV führt zudem ein Testkonzept für den weiteren Trainingsbetrieb aller Mannschaften ein.

Hier mehr zum Thema