Andre Brandt fällt schon länger mit seiner Sehnenreizung aus, am Sonntag gegen Herne unternimmt er eventuell einen Versuch, zu spielen.- Foto: Boris BaurDurch drei Siege in Folge hat sich die Brust der Spieler beim RSV Altenbögge im Abstiegskampf verbreitert, die Kadergröße allerdings nicht. Und so macht sich Trainer Tino Stracke vor dem Gastspiel des HC Westfalia Herne am Sonntag um 18 Uhr in der MCG-Halle mehr Sorgen um die Gesundheit seiner Akteure, als um die Stärke des Tabellenfünften der Handball-Landesliga.

Hier mehr zum Thema