Florian Warias muss wegen seiner Sperre gegen Recklinghausen zusehen. Der RSV will seinen Ausfall am Kreis mit Flexibilität kompensieren - Foto: Boris BaurDer RSV Altenbögge sicherte sich zwar am vergangenen Sonntag in den letzten Sekunden einen Punkt beim TV Brechten, hinterher war aber die schlechte Vorstellung nach den Herbstferien Thema in der Kabine der Landesliga-Handballer. „Die Jungs haben gemerkt, dass das nichts war. Wir müssen zusehen, dass wir wieder in den Rhythmus kommen“, sagt Sören Feldmann.

Hier mehr zum Thema