Fehlte beim Überraschungscoup in Dortmund, diesmal ist er wieder dabei: Andre Brandt. - Foto: LiesegangLandesliga: RSV Altenbögge – TV Brechten (Sonntag, 18 Uhr, MCG-Halle). Die Laune der Altenbögger war nach dem überraschenden 24:23-Sieg über den Tabellen-2. ASC Dortmund natürlich blendend. Eine „Spielerausfall“-Phobie besteht beim Trainerduo Florian Warias und Tino Stracke längst nicht mehr. Die erfolgreiche Therapie: von Woche zu Woche kreatives Umbauen der Mannschaft. „Es ist doch egal mit welcher Rumpftruppe wir auflaufen, wir brauchen uns offensichtlich vor niemandem zu verstecken“, erklärt Stracke wohl zu recht.

Hier mehr zum Thema