1 herren pokal halbfinale

Handball-Verbandsligist RSV Altenbögge hatte in der Kreispokal-Vorrunde mit unterklassigen Teams keine Probleme.

Ziel erfüllt: Gastgeber RSV Altenbögge steht nach Vorrundensiegen über den Kreisklassenvertreter HSG Soest sowie den Bezirksligisten TV Beckum im Halbfinale des Handball-Kreispokals der Hellweg-Region, das am 18. Februar ausgetragen wird. Dort wird der Handball-Verbandsligist entweder auf einen der Klassenkameraden TuRa Bergkamen und SuS Oberaden treffen oder aber den Oberligisten Soester TV, die sich erwartungsgemäß in den anderen Gruppen durchsetzten. Mit 32:9 (18:6) deklassierte der diesmal nicht wie in den Vorjahren mit einer gemischten, sondern mit der ersten Mannschaft angetretene Verbandsligist zum Auftakt des Turniers die HSG Soest. Vor übrigens recht magerer Kulisse, rund 50 Zuschauer fanden am Samstag den Weg in die Halle des Marie-Curie-Gymnasiums.

Hier mehr zum Thema