Lukas Florian steuerte fünf Tore in Gladbeck bei. Er war einer der wenigen Stammspieler im Kader des RSV. - Foto: BaurMit dem letzten Aufgebot war für den RSV Altenbögge beim VfL Gladbeck II nichts zu holen. Dem abstiegsbedrohte Handball-Landesligist ging nach einer ordentlichen ersten Hälfte, im zweiten Durchgang die Puste aus. So endete die Partie mit einer 22:32 (10:12)-Niederlage für die Bönener, die weiter Boden auf die Konkurrenten verloren.

Hier mehr zum Thema