Anfang des Jahres wechselte Kilian Renzing zum RSV Altenbögge, ursprünglich in die zweite Mannschaft, trainierte aber auch bei ersten mit. 

Am Sonntag feierte er nun beim 35:23-Sieg gegen Westfalia Kinderhaus sein Pflichtspiel-Debüt für das Verbandsliga-Team, weil er es, wie Coach Jens Schulte-Vögeling erklärte, aufgrund seiner guten Trainingsleistungen verdient habe. Im Interview mit Boris Baur spricht Renzing über den Einsatz, sein Tor und die anstehende Partie mit der Reserve.

Hier mehr zum Thema