Die Bilanz vor dem Jahreswechsel kann sich im ersten richtigen Verbandsligajahr sehen lassen.

9:7 Punkte haben die Handballer des RSV Altenbögge gesammelt – trotz aller Schwierigkeiten rund um die unfreiwillige Coronapause. Trainer Jens Schulte-Vögeling ist „ziemlich zufrieden“, warnt aber gleichzeitig davor, sich zurückzulehnen: „Wir sind noch lange nicht aus dem Gröbsten heraus.“

Hier mehr zum Thema