Wenn es ein Saisonspiel gewesen wäre, hätte sich Nadim Karsifi, der neue Trainer der ersten Mannschaft des RSV Altenbögge, sicherlich über das Ergebnis geärgert. Doch obwohl die Handballer am vergangenen Samstag in ihrem ersten Testspiel gegen die HSG EGB Bielefeld knapp unterlagen, war er mit der Leistung seiner Truppe zufrieden. Denn in der Saisonvorbereitung sind die Ergebnisse für ihn erst einmal zweitrangig: „Wie es genau ausgegangen ist, weiß ich nicht. Ich glaube, wir haben knapp mit 29:31 verloren – oder 29:30. Das Ergebnis ist mir richtig egal“, erklärt der Trainer der Altenbögger.

Hier mehr zum Thema