Für die A-Junioren des RSV Altenbögge wird es ab Samstag ernst.

Der amtierende Verbandsliga-Meister geht als haushoher Favorit in die Quali-Runde auf Kreisebene, doch entsprechend hoch ist auch die Fallhöhe für die Nachwuchs-Handballer.

 
Beim ersten Pflichtspiel seit März wird Tim Baeck vorerst nur auf der Bank sitzen. Er soll seinen Bänderriss möglichst noch weiter auskurieren. © Foto: Wollek