Nur einige Minuten holperte das Spiel des RSV Altenbögge, dann setzte sich der neue Handball-Verbandsligist Zug um Zug deutlich ab vom ehemaligen Konkurrenten aus der Landesliga SuS Oberaden II und siegte am Ende mit 37:25 (17:9).

Hier mehr zum Thema