Der RSV Altenbögge-Bönen teilt mit, dass ein Spieler der 1. Mannschaft heute positiv auf Corona getestet wurde.

Die Rückverfolgbarkeit hat einwandfrei funktioniert und die Mannschaft wurde vorsichtshalber in Quarantäne gesetzt. Bisher sind bei keinem weiteren Spieler Symptome aufgetreten. Der letzte Kontakt mit dem infizierten Spieler fand beim letzten Testspiel, vergangenen Samstag statt. Am morgigen Freitag werden alle Spieler auf Corona getestet. Auch der OSC Dortmund, Gegner am vergangenen Samstag, wurde informiert. Weitere Infos folgen.

 

Wir entschuldigen uns bei allen Mitgliedern, die diese Information aus der Presse erfahren haben. Leider ist uns die Presse entgegen einer Absprache zuvor gekommen.

Foto: Wollek