Auch der Altenbögger Handballnachwuchs greift Samstag wieder ins Spielgeschehen ein. Um 15 Uhr verabredete das RSVTrainer-Duo Thomas Wollek und Stefan Vogt in der Halle des Marie-Curie-Gymnasiums einen Test gegen die Sauerlandwölfe Menden.

„Es ist ja quasi das Rückspiel aus der abgebrochenen Meisterschaftssaison, das ja nicht mehr stattgefunden hat“, blickt Wollek zurück. Für seine Verbandsligameistermannschaft aus Altenbögge wird es auch Zeit, wieder auf die Platte zu gehen. Ende August sollte die Qualifikation für die Oberliga stattfinden. Die ist aber jetzt in der klassischen Turnierform abgesagt. „Wie und ob überhaupt eine solche Quali durchgeführt werden wird, ist noch nicht klar“, sagt Wollek. Im Spiel gegen Menden fehlen Jonas Weige, der sich nach seiner Schulterverletzung noch im Aufbautraining befindet, Tim Baeck (Bänderriss) und Neuzugang Julian Klotz, der angeschlagen ist.