Gleich mit zwei Jugendmannschaften tritt der RSV Altenbögge in dieser Saison in der Handball-Oberliga an.

Neben der etablierten A-Jugend spielen auch die C-Junioren des Bönener Handballvereins diese coronabedingt verkürzte Halbserie bis Anfang Februar.

„Ich bin mir recht sicher, dass wir am Samstag spielen werden, sonst hätte der Verband sich nicht erst in der vergangenen Woche für die Weiterführung des Spielbetriebs ausgesprochen“, meint C-Jugend-Trainer Giuliano Wöllert.

Hier mehr zum Thema

Foto: Liesegang