Die B-Jugendhandballer des RSV Altenbögge haben in der 2. Runde der Oberliga-Qualifikation beim TV Emsdetten eine 21:35 (11:15)-Niederlage kassiert.

Emsdetten war der erwartet schwere Gegner. „Es war eine verdiente Niederlage, aber sie ist deutlich zu hoch ausgefallen“, blickte Thomas Wollek, der den urlaubenden Trainer Giuliano Wöllert am Sonntag vertrat, zurück. „Wir haben die ersten 20 Minuten richtig gut Handball gespielt, schnell und mit guten Lösungen“, sagte er.

Hier mehr zum Thema