Sonntagabend ist Krimizeit in Bönen. Doch die 165 Zuschauern in der MCG-Halle – darunter auch eine lautstarke Gruppe an Gästefans – werden beim traditionellen Tatort vermutlich nur noch gelangweilt gähnen, nach dem, was sie im Handball-Verbandsligaspiel des RSV Altenbögge gegen den ASV Senden gesehen haben.

Durch ein Tor 13 Sekunden vor Schluss gewann der Gastgeber gegen den Tabellenvierten mit 25:24 (13:12).

Hier mehr zum Thema