Der rechtzeitig zum Spiel in Brechten genesene Lukas Florian rettete neun Sekunden vor Schluss mit seinem Tor den Punkt für den RSV Altenbögge.- Foto: Boris Baur

Dortmund – Als Lukas Florian neun Sekunden vor dem Ende der Landesliga-Partie beim TV Brechten zum 25:25-Ausgleich traf, fühlte sich das für die Handballer des RSV Altenbögge in der Sporthalle Eving wie ein Sieg an.

Hier mehr zum Thema