Wenn am Sonntag um 18 Uhr der HC Bergkamen zum Derby in der Handball-Verbandsliga in der Sporthalle des Schulzentrums einlaufen wird, dürfen sich die Gäste des RSV Altenbögge auf einiges gefasst machen.

Das ist zumindest der Wunsch von RSV-Trainer Nadim Karsifi, wenn er sagt: „Egal was vorher war, das ist ein Derby und wir bauen auf unsere Fans. Wir gehen schwer davon aus, dass uns unsere Zuschauer in dieser Partie total pushen und noch ein paar Prozent mehr aus uns herauskitzeln werden. Ich bin mir sicher, dass die Halle für Bergkamen zur Hölle wird“, fiebert Karsifi genau wie seine Spieler der Begegnung gegen den Tabellenfünften entgegen.

Hier mehr zum Thema