Nachdem alle durchgeführten Coronatests negativ ausgefallen

und alle Spieler über den gesamten Zeitraum absolut symptomfrei geblieben sind, endet heute Abend um Mitternacht die Quarantäne der 1. Mannschaft. Die Spieler sind froh, dass die Zeit vorbei ist und freuen sich das Haus wieder verlassen zu dürfen.

Der Vorfall hat gezeigt, wie schnell und unerwartet man mit dem Virus in Kontakt kommen kann und vor allem wie wichtig es ist ein funktionierendes Hygienekonzept zu haben, welches auch umgesetzt wird. Wir freuen uns riesig endlich wieder in die Halle zu dürfen und in den Endspurt der Vorbereitung auf die am 04.10.2020 startende Verbandsligasaison gehen zu können. Nun gilt es den durch die Quarantäne entstandenen Rückstand möglichst schnell aufzuholen und alles für das Ziel Klassenerhalt zu geben.

Grafik: D. Wollek