Jan Weber spielte im Duell mit dem RSV Altenbögge groß auf, verlässt den SuS Oberaden II und schließt sich dem Verbandsligaufsteiger an.

Viel hat sich beim RSV Altenbögge nicht nur in Bezug auf die virtuelle Sofameisterfeier getan. Viel tat sich bei den Handballern auch im Hintergrund.

Hier mehr zum Thema