In der Schlussphase hatte Lukas Florian (Mitte) bei einem Wurf an den Pfosten Pech. Die Gladbecker bearbeiteten die Altenbögger mit ihrer Abwehr 60 Minuten lang.© Boris BaurMit dem kompletten Dutzend an Siegen in Folge hat es für den RSV Altenbögge nicht geklappt. Nach elf Erfolgen in Serie musste sich der Spitzenreiter der Handball-Landesliga im ersten Heimspiel des Jahres gegen den VfL Gladbeck II mit einem 27:27 (14:13)-Unentschieden zufrieden geben. Die Tabellenführung haben die Bönener aber dennoch ausgebaut.

Hier mehr zum Thema