Notgedrungen absolvierte Dominik Warias in Coesfeld seinen ersten Einsatz in dieser Saison. Sieben Tore zeigen, dass er das Handballspielen nicht verlernt hat - Foto: LiesegangDer RSV Altenbögge hat den Kontakt zu den Nichtabstiegsplätzen in der Handball-Landesliga wieder hergestellt. Mit dem zweiten Sieg in Serie haben sich die Bönener auf den drittletzten Rang vorgeschoben, zum Tabellenachten sind es nur noch vier Zähler. Die Altenbögger besiegten das Schlusslicht DJK Coesfeld mit 33:28 (17:13). „Jeder wollte gewinnen“, machte Trainer Tino Stracke den Willen als Hauptgarant für den Erfolg im Münsterland aus.

Hier mehr zum Thema