Das Comeback der Altenbögger Handballer am vergangenen Wochenende in Westerholt stand ebenfalls unter keinem guten Stern.

Zahlreiche Akteure der Roten Teufel sagten ab. Gegen das Kellerkind kassierte der RSV folglich eine knappe 24:25-Niederlage. Spielfluss mag bei diesem unterbrochenen Spielplan erst gar nicht aufkommen.

Hier mehr zum Thema